FAIL SAFE PRINZIP

Durch den Umstand des Verlustes von Luftfahrzeugen und der daraus resultierenden Änderung in der Entwicklung entstand das Fail Safe Prinzip.
Der wesentliche Unterschied ist der, dass nicht mehr nur ein Lastpfad betrachtet wird, sondern die Struktur so gestaltet wird, dass es sekundäre Lastpfade gibt, die einen katastrophalen Ausgang bei Versagen eines Bauteil Ausschließen.
So werden zum Beispiel sog. Crack Stopper in der Flugzeugzelle eingebaut. Außerdem wurden für die Instandhaltung von Luftfahrtzeugen neue Vorschriften entwickelt. Diese Vorschriften beruhen auf der Entwicklung eines spezifischen Instandhaltungsprogrammes auf der Basis von Analysen und Versuchen.