EULA German

Terms and Conditions (as of 07/2019)

The following conditions apply to all contracts, deliveries and other services, including consultancy services, provided they are not modified or excluded with our express consent. Our customers‘ Terms and Conditions are not mandatory for us, even if we do not object to them in writing. A contract becomes valid with our written order confirmation or invoice. Conditions of the buyer / purchaser and different agreements are only valid if they are specifically accepted by us in writing. They do not become valid by silence nor acceptance of payments or services on our part.

CONTRACT CONCLUSION

The contract is only concluded with our acceptance of the order. The acceptance of the order is made by sending an order confirmation or invoice by e-mail.

ORDERING AND PURCHASING PROCESS

The process of purchase is as follows:

– The customer sends us an order with all necessary data:

– Product Name

– The customer downloads the DEMO VERSION and generates the hardware key on the computer for which the license is required, then attaches the key file with the order form.

– License type

– Billing address

– We send the customer by e-mail (usually within 24 hours):

– Our general terms and conditions

– The End User License Agreement (EULA) of our software

– The invoice

– The customer may cancel the order if he does not agree with our EULA or terms and conditions. In this case, no fees or costs occur.

– The customer transfers the total invoice amount to our bank account (details can be found in the invoice).

– Upon receipt of payment we will send the license file to the customer by e-mail (usually within 24 hours).

DELIVERY

Software user licenses are delivered as text files to the e-mail which the customer has used during the ordering process. The delivery time is generally less than 5 days from receipt of payment. This period is a non-binding statement, unless otherwise agreed. The same applies to software products, provided they are not publicly available for download on our website. Damages for late delivery can not be claimed. In the case of prevented delivery by force majeure or other events not influenced by us, we reserve the right to extend the agreed delivery date or to cancel a delivery. Binding agreements regarding delivery times require our written confirmation.

PRICES

For an order, the prices apply which are displayed on the website or shopping cart on the date of the order. Price changes by technical errors and errors are reserved. In case of erroneous prices, we will not send any goods without prior consent of the customer. The prices in our online shop include VAT.

PAYMENT

Payments must usually be met in advance.

WARRANTY, RIGHT OF RESCISSION, RETURN POLICY

Software user licenses are by their nature non-returnable. Before buying, the customer can test our software products for free, in terms of functionality and ease of use (e.g., „Demo Version“).

TRANSFER OF USER LICENSES

Software user licenses may not be disclosed or resold to third parties.

RIGHTS OF USE, LICENSE TRANSFER

User license key can be declared as a “single user license key”, “single PC license key”, etc., which means that it may only be used on the computer for which the license was issued. A license key will be generated according of the user’s PC hardware, which may not be circumvented. If the license becomes useless due to change of the PC hardware, a new license file may be requested via email, but we reserve the right to deny license transfers on suspected abuse of the licensing agreement in individual cases. Terms and conditions (EULA) of our software apply.

OTHER ACQUISITION OF DATA

Our site uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc. („Google“). Google Analytics uses „cookies“, text files that are stored on your computer, to analyze the use of the website by you. The information generated by the cookie about your use of this website (including your IP address) is transmitted to a Google server in the U.S. and stored there. Google will use this information to evaluate your use of the website, compiling reports on website activity for website operators and providing other website activity and internet related services. In addition, Google may also transfer this information to third parties if required by law or if third parties process the information on behalf of Google. Google will not associate your IP address with any other data held by Google in conjunction. You may refuse the use of cookies by changing the settings on your browser, we would point out however, that in this case you can not use all the features of this website. By using this website, you consent to the processing of data about you by Google in the manner and for the purpose described above.

PRIVACY POLICY

The ordering process requires collection of personal data. The data will be processed in accordance with the Federal Data Protection Act.

PAID LICENSE

You are entitled to use the Paid license of SOFTWARE PRODUCT perpetually after the order is paid and processed.

TRIAL LICENSE

You are entitled to use the Trial license of SOFTWARE PRODUCT during the trial period, that can be changed by xray-lab.com at its sole discretion.

FREE LICENSE

You are entitled to use the Demo license of SOFTWARE PRODUCT only for personal and non-commercial purposes. In case you use SOFTWARE PRODUCT privately for commercial purposes or use it in a public commercial or non-profit organization e.g. in a company, school, university, library, research institute or other public institutions then you must buy a license at <https://xray-lab.com>.

Paid license users are entitled to unlimited technical support. Free and Trial license users may receive technical support, but it is not obligatory. Technical support is provided via e-mail ONLY.
Support services will NOT be provided to users who would use very rude or obscene language in their support requests.

XRAY-LAB GmbH & Co. KG
ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG

LADEN UND INSTALLIEREN SIE DIE SOFTWARE ERST DANN, wenn Sie die Bedingungen dieses Endbenutzer-Lizenzvertrags („Vertrag“) sorgfältig durchgelesen haben.  Durch das Herunterladen, VERWENDEN oder Installieren der Software erklären Sie sich mit allen Bedingungen dieses Vertrags einverstanden.  Sollten Sie nicht mit allen Bedingungen einverstanden sein, laden, installieren oder VERWENDEN Sie die Software nicht, sondern geben Sie sie gegebenenfalls gegen Rückerstattung des Kaufpreises am Kaufort zurück. Wenn die Software bei der erworbenen Hardware inbegriffen ist, müssen Sie das gesamte Hardware/Software-Paket zurückgeben, um eine Rückerstattung des Kaufpreises zu erhalten.  FALLS SIE AUF ELEKTRONISCHE WEISE AUF DIE SOFTWARE ZUGREIFEN, KLICKEN SIE AUF „ABLEHNEN“, UM DEN DOWNLOAD ZU STOPPEN.

Die Firmware, Computerprogramme, Gerätetreiber, Daten oder Informationen („Software“) werden allen Personen, die diese Software herunterladen, verwenden oder installieren („Sie“, „Ihnen“ oder „Ihre“) unter den Bedingungen dieses Vertrags zwischen Ihnen und der XRAY-LAB Corporation („XRAY-LAB“, „wir“ oder „uns“) zur Verfügung gestellt und unterliegen möglicherweise weiteren Bedingungen einer zwischen Ihnen und den Drittlizenzgebern von XRAY-LAB („Lizenzgeber“) bestehenden Vereinbarung. Die Software ist Eigentum von XRAY-LAB oder den Lizenzgebern des Unternehmens. Die Software ist durch Urheberrechtsgesetze und internationale Copyright-Abkommen sowie Gesetze und Abkommen zum Schutz geistigen Eigentums geschützt.

  1. Software-Lizenz.  Unter den hier aufgeführten Bedingungen gewährt Ihnen XRAY-LAB im Rahmen von XRAY-LABs Rechten an geistigem Eigentum eine beschränkte, nicht-ausschließliche, nicht weiterlizenzierbare, nur unter Einhaltung dieser Bedingungen übertragbare, gebührenfreie Lizenz dafür, die Software in ausführbarer Form allein für Ihren Privatgebrauch zusammen mit einem XRAY-LAB Produkt oder einem anderen XRAY-LAB Hardware-Gerät auf einem einzigen Computer bzw. einem anderen Hardware-Hostgerät zu verwenden („Lizenz“).  Die Software gilt als „verwendet“, wenn sie entweder heruntergeladen, kopiert, in den RAM-Speicher geladen oder auf der Festplatte oder einem anderen permanenten Speicher eines Computers oder eines anderen Hardware-Hostgerätes gespeichert wird. 
  2. Einschränkungen.  XRAY-LAB und die Lizenzgeber des Unternehmens bleiben im Besitz aller Rechte an der Software, die Ihnen nicht ausdrücklich gewährt werden.  Es ist Ihnen nicht gestattet, die Software zu ändern, anzupassen, zu übersetzen oder davon andere Werke (neue Versionen) abzuleiten.  Unter diesem Vertrag wird kein Quellcode zur Verfügung gestellt.  Es ist Ihnen nicht gestattet, die Software zurückzuentwickeln, zu disassemblieren, zu dekompilieren, zu vermieten oder zu belasten oder den Quellcode der Software nachzuerstellen oder herauszufinden.  Es ist Ihnen nicht gestattet, die Software in ein anderes Software-Produkt oder Gerät zu integrieren oder damit zu kombinieren. Die Software enthält firmeneigene und vertrauliche Informationen von XRAY-LAB und den Lizenzgebern des Unternehmens, zu deren Geheimhaltung gegenüber Dritten Sie sich verpflichten.  Alle genehmigten Kopien der Software, die Sie anfertigen oder verteilen, müssen unverändert sein, alle Eigentumshinweise der Originalsoftware enthalten und diesen Vertrag enthalten bzw. dieser Vertrag muss den Kopien beigefügt sein.  Außer für Ihren eigenen Privatgebrauch auf XRAY-LAB Produkten oder anderen XRAY-LAB Hardware-Geräten und für Sicherungszwecke ist es Ihnen nicht gestattet, die Software vom XRAY-LAB Produkt oder Hardware-Hostgerät zu trennen oder die Software in Komponenten zu zerlegen und die Software bzw. die Komponenten an Dritte weiterzulizenzieren, zu verteilen oder zu übertragen.   
  3. Drittanbieterdienste, Inhalt, Software; Cookies.  Die Software ermöglicht u. U. den Zugriff auf eine Reihe von Diensten, Inhalten oder Software von Drittanbietern (alle einzeln als ein „Produkt“ bezeichnet). Einige Produkte werden Ihnen möglicherweise zur Bewertung bereitgestellt und verfügen nur über begrenzte Funktionen oder sind nur für eine begrenzte Zeit funktionstüchtig. Jedes Produkt unterliegt den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen des Produktanbieters, und eventuell müssen Sie vor Nutzung des Produkts oder eines Upgrades von der Testversion auf eine voll funktionsfähige Version des Produkts diesen Bedingungen zustimmen.  Gewisse Produkte laden Cookies auf Ihren PC.  XRAY-LAB ist für derartige Cookies nicht verantwortlich und erhält davon keinerlei Informationen.  Lesen Sie sich die Datenschutzerklärung und die Informationen zum Umgang mit Cookies der Anbieter der einzelnen Produkte sorgfältig durch.  Ein Produktanbieter kann nach eigenem Ermessen Funktionen seines Produkts jederzeit beenden, ändern, unterbrechen oder einschränken.  Ein Produktanbieter kann weiterhin nach eigenem Ermessen Ihren Zugriff auf sein Produkt jederzeit einschränken, unterbrechen oder beenden.  XRAY-LAB ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR ANSPRÜCHE, SCHÄDEN ODER ANDERE VERLUSTE, DIE IHNEN IN VERBINDUNG MIT IHRER NUTZUNG VON DRITTANBIETER-PRODUKTEN BZW. IHREM ZUGRIFF DARAUF AUF DIREKTE ODER INDIREKTE WEISE ENTSTEHEN.
  4. GARANTIEAUSSCHLUSS.  IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG WIRD DIE SOFTWARE OHNE MÄNGELGEWÄHR UND IM RAHMEN DER VERFÜGBARKEIT OHNE GARANTIEN BEREITGESTELLT, UND WEDER XRAY-LAB NOCH DIE LIZENZGEBER DES UNTERNEHMENS GEWÄHREN ZUGESTÄNDNISSE ODER GARANTIEN, WEDER AUF DER AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GRUNDLAGE VON GESETZEN, REGELMÄSSIGEN VERHALTENSWEISEN NOCH HANDELSBRÄUCHEN, EINSCHLIESSLICH DER GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGEN QUALITÄT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, STÖRUNGSFREIHEIT, NICHT-VERLETZUNG DER RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM VON DRITTEN ODER ENTSPRECHENDER GARANTIEN UNTER DEN GESETZEN ALLER RECHTSSYSTEME.  SIE ÜBERNEHMEN SÄMTLICHE RISIKEN BEZÜGLICH DER QUALITÄT UND LEISTUNG DER SOFTWARE.  IM FALLE EINES DEFEKTS DER SOFTWARE SIND SIE UND NICHT XRAY-LAB, DIE LIZENZGEBER ODER HÄNDLER DES UNTERNEHMENS FÜR DIE GESAMTKOSTEN EINER ERFORDERLICHEN WARTUNG, REPARATUR ODER FEHLERBEHEBUNG VERANTWORTLICH.
  5. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG.  IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG LEHNEN XRAY-LAB UND DIE LIZENZGEBER DES UNTERNEHMENS BZW. DEREN DIREKTOREN, MANAGER, MITARBEITER, BERATER, LIZENZGEBER, LIZENZNEHMER ODER VERBUNDENE PERSONEN DIE HAFTUNG FÜR DIREKTE, INDIREKTE, KONKRETE ODER NACHFOLGENDE SCHÄDEN ODER ABSCHRECKENDE STRAFMASSNAHMEN AB, DIE SICH AUS DEM HERUNTERLADEN, DER VERTEILUNG, DER VERWENDUNG ODER DEM BETRIEB BZW. DER BETRIEBSUNFÄHIGKEIT DER SOFTWARE ERGEBEN, SELBST WENN XRAY-LAB AUF DIE MÖGLICHKEIT EINES DERARTIGEN SCHADENS HINGEWIESEN WORDEN IST.  DIE OBIGEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN GELTEN AUCH, WENN ALLE IN DIESEM VERTRAG BESTIMMTEN RECHTSMITTEL IHREN WESENTLICHEN ZWECK NICHT ERFÜLLEN KÖNNEN.  IN KEINEM FALL ÜBERSTEIGT DIE HAFTUNG VON XRAY-LAB ODER DEN LIZENZGEBERN DES UNTERNEHMENS IHNEN GEGENÜBER DEN VON IHNEN FÜR DIE VERWENDUNG DER SOFTWARE GEZAHLTEN GELDBETRAG.

6.           Die Software wird mit „EINGESCHRÄNKTEN RECHTEN“ bereitgestellt.  Die Verwendung, Vervielfältigung oder Offenlegung durch US-Regierungsbehörden unterliegt den Einschränkungen gemäß FAR 52.227-14 und DFARS 252.227-7013 ff.  Durch Verwendung der Software erkennen die US-Regierungsbehörden die Eigentumsrechte von XRAY-LAB bezüglich der Software an. Lieferant bzw. Hersteller ist die XRAY-LAB Corporation, 601 McCarthy Boulevard, Milpitas, CA 95035, USA.

7.           Übertragung.  Bei einem Verkauf oder einer anderweitigen Übertragung des XRAY-LAB Produkts, in das die Software als Ganzes integriert ist, an bzw. auf einen Dritten, ist es Ihnen gestattet, die Software als vollständig integrierte Komponente dieses Produkts zu übertragen, solange Sie dem Käufer bzw. Empfänger des Produkts gleichfalls diesen Vertrag übergeben. Zu diesem Zeitpunkt erlöschen alle Ihnen unter diesem Vertrag gewährten Rechte.  Außer wie oben beschrieben ist es Ihnen nicht gestattet, diesen Vertrag teilweise oder als Ganzes auf einen Dritten zu übertragen, und jeglicher derartiger Versuch ist rechtsungültig.

8.           Vertragsbeendigung.  Wir behalten uns das Recht vor, bei einem Verstoß gegen diesen Vertrag bzw. diese Lizenz Ihrerseits diesen bzw. diese mit sofortiger Wirkung und ohne Benachrichtigung zu beenden.  Nach Beendigung dieses Vertrags obliegt es Ihnen, sämtliche Kopien der Software zu löschen oder zu vernichten.

9.           Risikoreiche Aktivitäten.  Die Software ist nicht fehlertolerant und ist nicht dafür gedacht, in gefährlichen Umgebungen eingesetzt zu werden, die einen fehlerlosen Betrieb erfordern, oder in einer anderen Anwendung, bei der ein Versagen der Software direkt den Tod, Verletzungen oder schwere Sachschäden zur Folge haben könnte („risikoreiche Aktivitäten“).  XRAY-LAB UND DIE LIZENZGEBER DES UNTERNEHMENS LEHNEN JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIE DER EIGNUNG FÜR RISIKOREICHE AKTIVITÄTEN AB UND ÜBERNEHMEN FÜR AUS DERARTIGER VERWENDUNG HERVORGEHENDE HAFTANSPRÜCHE ODER SCHÄDEN KEINERLEI HAFTUNG.

10.         Allgemeines.  Dieser Vertrag stellt die vollständige Vereinbarung zwischen den Parteien bezüglich Ihrer Verwendung der Software dar.  Sollte sich ein Teil dieses Vertrags als rechtsungültig und nicht durchsetzbar erweisen, beeinträchtigt dies in keinem Maße die Gültigkeit dieses Vertrags als Ganzes, der weiterhin in Kraft und entsprechend der darin enthaltenen Bedingungen durchsetzbar bleibt. Dieser Vertrag unterliegt den Gesetzen des US-Bundesstaates Kalifornien und den geltenden US-Bundesgesetzen und ist ungeachtet möglicher Rechtskollisionen diesen gemäß auszulegen.  Das UN-Kaufrecht ist auf diesen Vertrag nicht anzuwenden.  Bei allen Gerichtsprozessen oder -verfahren bezüglich dieses Vertrags gelten als Gerichtsstand die staatlichen bzw. bundesstaatlichen Gerichte von Santa Clara County, Kalifornien, und die Parteien erkennen hiermit die ausschließliche Zuständigkeit dieser Gerichte an.  Es ist Ihnen nicht gestattet, einen Teil der Software oder ein direkt darauf basierendes Produkt in einem Verstoß gegen die US-Exportbestimmungen oder die entsprechenden Nachfolgebestimmungen aus den Vereinigten Staaten zu entfernen oder in ein Land zu exportieren, außer nach Erhalt sämtlicher Lizenzen und Genehmigungen, die unter den geltenden Gesetzen und Bestimmungen erforderlich sind, darunter ohne Einschränkung die Gesetze und Bestimmungen des US-Handelsministeriums. Alle Verzichtserklärungen oder Ergänzungen zu diesem Vertrag gelten nur, wenn sie in Schriftform vorliegen und die Unterschriften eines Bevollmächtigten der einzelnen Parteien tragen.  Sie erkennen an, dass die Lizenzgeber als Drittbegünstigte dieses Vertrags Ihre Einhaltung der Bedingungen dieses Vertrags durchsetzen können.  Die Bedingungen der Abschnitte 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 und 10 bleiben auch nach Beendigung oder Ablauf dieses Vertrags in Kraft.