Beiträge mit den Schlagworten :

lunkeranalyse

Zertifikate / Certificate

150 150 XRAY-LAB | Industrial X-ray analysis & 3D computed tomography (CT)

CertificateZertifikateCertificateZertifikateCertificateZertifikate Certificate / ZertifikatCertificate NumberGermanEnglishISO 9001:2015066984 QM15ISO 9001:2015ISO 9001:2015IQNET ISO 9001:2015066984 QM15 IQNET ISO 14001:2015ISO 14001:2015066984 UM15ISO 14001:2015ISO 14001:2015IQNET ISO 14001:2015DE-066984 UM15 IQNET ISO 14001:2015  

weiterlesen

XPaint Pro XVoid neue Version in Aktion

1024 531 XRAY-LAB | Industrial X-ray analysis & 3D computed tomography (CT)

Die neue Version von XVoid bietet eine Messzeitersparnis von bis zu 30%.Dank neuer KI Ansätze erkennt die Software Gaseinschlüsse und Lötprobleme noch schneller. XVoid Pro setzt auf die neuesten Techniken der künstlichen Intelligenz auf und erkennt Formen und Fehlermerkmale vollautomatisch

weiterlesen

Die brandneue PolyCT M7V

1024 907 XRAY-LAB | Industrial X-ray analysis & 3D computed tomography (CT)

Das X-RAYLAB präsentieren mit dem PolyCT m7v eine intuitiv nutzbare Messgeräterweiterung, die mit minimalem Aufwand eine Messzeitersparnis von bis zu 30% ermöglicht.Dies ergibt eine Automatisierung für Klein- bis Mittelgroße- Serien zu einem sehr günstigen Preis und geringem Programmieraufwand.Diese Vorrichtung eignet sich hervorragend für vertikale Durchstrahlungsanlagen und Computertomographen.Weiterlesen …

weiterlesen

CT an einem Spielzeugauto

1024 622 XRAY-LAB | Industrial X-ray analysis & 3D computed tomography (CT)

Hochpräzise Fertigung von Kunststoffbauteilen für Spielzeug und Hobby. Computertomogrphy overview plastic car Computertomography plasic toy Cross section STL file

weiterlesen

POLYDR M5

1024 768 XRAY-LAB | Industrial X-ray analysis & 3D computed tomography (CT)

Automatisierungslösung für Serienuntersuchungen mit geringen Kosten.Eine der aktuellen Trends der Röntgenprüfung ist die Automatisierung von CT und Durchstrahlungsprüfung.Hier bietet die PolyDR m5 eine effektive Lösung die die langen Rüstzeiten die beim Probenwechsel durch Öffnen der Türen sowie Be- und Entladen der Anlage zustande kommen, minimiert.Lesen Sie weiter…….

weiterlesen